DAX comienza ligeramente antes de la decisión de la Fed

Bolsa de Frankfurt, sobre dts
Bolsa de Frankfurt, sobre dts
La bolsa de valores de Frankfurt inicialmente registró ligeras ganancias en los precios al comienzo de las operaciones el miércoles.

Alrededor de las 09:30 a.m., el DAX se calculó en alrededor de 13.235 puntos. Esto corresponde a un aumento del 0,1 por ciento en comparación con el cierre de operaciones del día anterior.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere der Deutschen Post, von Delivery Hero und von SAP. Die Aktien von MTU, Covestro und der Allianz bilden gegenwärtig entgegen dem Trend im Minus die Schlusslichter der Liste. Am Abend wird die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) ihren neuesten Zinsentscheid verkünden. Marktbeobachter erwarten dabei keinen neuen Zinsschritt, aber Hinweise auf die weitere geldpolitische Strategie der Zentralbank. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmorgen kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1848 US-Dollar (-0,01 Prozent).