Copa DFB: Dortmund vence claramente a Duisburg

Jadon Malik Sancho (BVB), sobre dts
Jadon Malik Sancho (BVB), sobre dts
En la primera ronda de la Copa DFB, el Borussia Dortmund ganó claramente por 5-0 al MSV Duisburg.

La velada completa y exitosa del BVB ya se indicó al principio del encuentro. Solo quedaban 14 minutos de juego en el reloj cuando el inglés Jadon Sancho convirtió un legítimo penalti.

Der zweite Engländer im Dortmunder Aufgebot, Neuzugang Jude Bellingham, erhöhte nach einer sensationellen Kombination über Giovanni Reyna und Thorgan Hazard auf 2:0 (30.). Als wäre die Aufgabe bis dahin nicht schon schwer genug, schwächten sich die „Zebras“ in Eigeninitiative, Dominic Volkers Notbremse wurde zurecht mit der Roten Karte geahndet (38.), den fälligen Freistoß zirkelte Hazard ins Duisburger Gehäuse (39.). Auch im zweiten Durchgang blieb der BVB spielbestimmend, Reyna (50.) und Marco Reus (58.) schraubten das Ergebnis auf 5:0 hoch, der BVB spazierte letztendlich in die nächste Runde.