Chocaron de frente

El | Imagen: inspección policial de Kirchheimbolanden
El | Imagen: inspección policial de Kirchheimbolanden

Kaiserslautern (ots) – In der Mannheimer Straße hat es am Dienstagnachmittag gekracht. Kurz nach 16 Uhr prallten in Höhe des Hauses Nummer 86 zwei Pkw frontal aufeinander. Dabei wurden eine Mitfahrerin leicht verletzt und beide Fahrzeuge erheblich beschädigt.

Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch nicht geklärt. Bislang steht nur fest, dass eine 61-jährige Frau, die mit ihrem Peugeot vom Hilgardring kommend in Richtung Mainzer Straße fuhr, auf einen entgegenkommenden Mercedes Benz prallte.

Während beide Fahrer unverletzt blieben, zog sich eine 58-jährige Frau im Mercedes Verletzungen am Knie zu.

Beide Unfallfahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Gesamtschadens ist nicht bekannt. |cri

Fuente: Leer aquí
Escrito originalmente por: Cuartel de la policía de Palatinado Occidental

Información:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeipräsidium Westpfalz. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PPWP: Frontal aufeinander gekracht