Hofreiter advierte a Tesla sobre "condiciones de trabajo justas"

Nueva ubicación de Tesla
Nueva ubicación de Tesla
En el debate sobre los derechos de los empleados en la futura Gigafábrica de Tesla en Brandeburgo, el presidente del grupo parlamentario de los Verdes, Anton Hofreiter, advierte que las condiciones de trabajo, la remuneración y la codeterminación deberían ser definitivamente comparables a las de otros fabricantes de automóviles en Alemania.

„Der Job in der Autoindustrie erfordert viel Kompetenz und Leistungsbereitschaft“, sagte Hofreiter dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe). „Entsprechend sollten anständige Bezahlung und faire Arbeitsbedingungen selbstverständlich sein.“

Die Mitbestimmung der Beschäftigten und Tarifverträge hätten sich gerade in Krisenzeiten bewährt. „Dies auch in Zukunft sicherzustellen, sollte für ein Unternehmen wie Tesla, das sich der Nachhaltigkeit verschrieben hat, eine Selbstverständlichkeit sein“, sagte Hofreiter.