Se cree que los jóvenes manejan armas de fuego

Saarlouis (ots) – Am 10.08.2020 meldete eine Zeugin der Polizei gegen 18:50 Uhr, dass sich auf dem kleinen Markt in Saarlouis zwei Personen aufhalten würden, welche möglicherweise eine Schusswaffe mitführen würden und sich in ein angrenzendes Geschäft begeben hätten. Das Geschäft wurde sofort mit starken polizeilichen Kräften aufgesucht. Die Personen konnten nicht mehr angetroffen werden, eine Schusswaffe konnte nicht aufgefunden werden. Auf Grund der bislang durchgeführten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass es sich um eine Plastikpistole gehandelt hat und zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung bestand.

Las investigaciones aún están en curso.

Fuente: Leer aquí
Publicado por: Inspección policial de Saarlouis

Información:
El texto es un comunicado de prensa de la autoridad policial responsable. El texto no fue editado ni modificado por nuestro equipo editorial.