Uso animal: la vaca mantiene ocupada a la policía

El | Imagen: Cuartel general de la policía de Palatinado Occidental
El | Imagen: Cuartel general de la policía de Palatinado Occidental

Niederkirchen (Kreis Kaiserslautern) (ots) – Am Montagabend rückten Einsatzkräfte der Polizei Kaiserslautern aus, weil eine Kuh auf der Landstraße zwischen Schallodenbach und Niederkirchen gesichtet wurde. Nach längerem Absuchen konnte die Kuh nicht aufgefunden werden.

Vier Stunden später wurden die Beamten dann wieder verständigt, dass eine Kuh an der gleichen Stelle gesichtet wurde. Die Örtlichkeit wurde durch die Polizei abgesichert. Das Tier konnte durch den Eigentümer eingefangen und auf die Weide geführt werden. Der Besitzer versicherte nun vor Ort bleiben zu wollen, damit die Kuh nicht wieder ausbüxt. |elz

Fuente: Leer aquí
Escrito originalmente por: Cuartel de la policía de Palatinado Occidental

Información:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeipräsidium Westpfalz. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PPWP: Tierischer Einsatz: Kuh hält Polizei auf Trab