Intento de robo en Homburg

Homburg (ots) – Am 17.08.2020, gegen 22:45 Uhr, ereignete sich im Bereich Rondell / Kaiserstraße in Homburg ein versuchter Raub auf einen 35-jährigen Mann aus Homburg. Der Geschädigte wurde hierbei von zwei ihm namentlich bekannten Männern (20 und 21 Jahre alt, wohnhaft in Homburg) zur Herausgabe von Bargeld und Tabak aufgefordert. Als der Geschädigte die Herausgabe verweigerte, traktierten die beiden Beschuldigten ihn mit Faustschlägen sowie dem Hieb eines Baseballschlägers. Dem Geschädigten gelang es daraufhin fußläufig zu fliehen. Die Beschuldigten erlangten keine Beute.

La persona lesionada resultó levemente herida en la mano izquierda como consecuencia del uso de la fuerza.

Se ruega a los testigos presenciales del incidente que se comuniquen con la comisaría de policía de Homburg (06841-1060).

Fuente: Leer aquí
Publicado por: Inspección policial Homburg

Información:
El texto es un comunicado de prensa de la autoridad policial responsable. El texto no fue editado ni modificado por nuestro equipo editorial.