Widmann-Mauz para el papel de liderazgo alemán en la ayuda a los refugiados

Annette Widmann
Annette Widmann
La ministra de Estado para la Integración, Annette Widmann-Mauz (CDU), se ha pronunciado a favor de un papel de liderazgo alemán en Europa para ayudar a los refugiados en Lesbos.

„Es ist richtig, dass Deutschland in Europa den Anfang macht und zusätzliche Flüchtlinge aus Griechenland aufnimmt“, sagte die CDU-Politikerin der „Rheinischen Post“ (Mittwochsausgabe) zum möglichen Kompromiss zwischen Union und SPD, 1.500 der über 12.000 Menschen aus dem abgebrannten Lager Moria nach Deutschland zu holen. „Die Hilfe vor Ort darf damit aber nicht enden“, mahnte sie.

Die Bundesregierung müsse weiter an einer europäischen Lösung arbeiten, die alle EU-Staaten in die Verantwortung nehme. Insbesondere die Familien mit Kindern bräuchten schnelle Hilfe. Der Brand im Flüchtlingslager Moria habe die ohnehin schon katastrophale Situation der Geflüchteten unhaltbar gemacht.